Kleider

Kleider sind das Aushängeschild einer modebewussten Frau, sie zeigt mit ihrem Kleid ein Stück persönliche Identität. Die Auswahl des jeweiligen Kleides erfolgt nach sehr unterschiedlichen Kriterien, Kleider werden zu den verschiedensten Anlässen, am Abend, im Business oder in der Freizeit getragen. Das Sortiment ist so groß, dass man bequem zwischen mehreren Längen, Stoffen, Designs und Farben wählen kann, wenn es der Anlass erlaubt.

Für den festlichen Abend gibt es spezielle festliche Abendkleider, Gala- und Ballkleider, Tanzkleider, Abiball- und Turniertanzkleider. Hier gehören auch auffällig geschmückte Paillettenkleider und Cocktailkleider hinzu, zu dem auch das kleine Schwarze zählt, das man aber auch im Business anziehen kann. Für den schönsten Tag wählt die Frau ein besonders elegantes Braut- oder Hochzeitskleid. Für die beschwingte Sommerparty eignen sich spezielle Sommerkleider und Partykleider, im Beruf sind Cocktailkleider, Etuikleider und auch Hemblusenkleider passend.

Kleider haben verschiedene Längen, natürlich sollte die Länge mit dem Anlaass im Einklang stehen, es gibt Minikleider, kniefreie und kniebedeckte Kleider, Kleider in italienischer Länge, waden- und knöchellange sowie auch bodenlange Kleider, die extralangen werden vorwiegend als festliche Ballkleider angeboten. Kleider sind aus unterschiedlichen Stoffen oder Stoffmischungen, Seiden- und Satinkleider gehören zu den festlichen Abendkleidern, weiterhin gibt es Jerseykleider, Stretchkleider, Jeanskleider und auch die wärmenden Strickkleider.

Kleider variieren auch in ihrem Schnitt. Asymmetrische Kleider haben einen unregelmäßigen Abschluss, Babydollkleider und Dirndlkleider eine spezielle Form, bei Wickelkleidern ist der Stoff übereinander und eingeschlagen, Bandeaukleider und Neckholderkleider zeigen eine freie Schulter. Rüschenkleider und Paillettenkleider beschreiben ihre Verzierungen, karierte und gestreifte Kleider ihr Dessin. Kleider gibt es mit Bindegürtel oder man wählt einen separaten Gürtel. Passende Schuhe komplettieren das Kleider-Outfit.