Zweiteilige Hochzeitskleider sind inzwischen mehr als nur eine Alternative zum klassischen Brautkleid geworden, weil bei gleichbleibend hochwertigen Qualitäten sich bei einem Zweiteiler zwangsläufig die Möglichkeiten für das Kombinieren erhöhen. Das wohl eleganteste und verführerischste Hochzeits-Outfit erhält man, wenn man als Oberteil eine Corsage trägt. Ein Kleidungsstück, das Eleganz, Glamour und weibliche Raffinesse zeigt, wenn dann noch die Corsage weiß ist, wird der festliche Anlass umso mehr unterstrichen, denn die Farbe weiß strahlt Ehrlichkeit, Sauberkeit und auch Heiterkeit aus, Attribute, die perfekt zum schönsten Tag passen.

Die weiße Corsage kann die Braut passend zum langen, weiten Rock mit dezenter Spitzenverzierung auch ohne üppigen Pailletten- und Strass-Schmuck tragen, denn das Kleidungsstück überzeugt allein schon durch seine attraktiven Schnürungen und durch seine raffinierten Haken- und Reißverschlüsse. Bräute, die nicht im klassischen weiß heiraten wollen, kombinieren auch gerne eine rote Corsage zum weißen Rock oder wählen gar eine schwarze Spitzencorsage, die auch nach der Hochzeit noch gut tragbar ist.

Corsagen in Weiß sieht man aber auch außerhalb der Hochzeitsmode. Sie überzeugen als verführerische Dessous mit sinnlicher und verführerischer Weiblichkeit und bringen durch ihre körperbetonenden Formen die weiblichen Reize besonders auffällig zur Geltung. Die Farbe weiß ist auch im Dessousbereich stets aktuell und wird gern getragen.

Aber auch in der Abendmode ist die Corsage weiß zu sehen. Hier ist sie zum passenden Unterteil allerdings sehr gern auffällig geschmückt, besonders Rüschen, Spitze und filigrane Stickereien geben diesem Kleidungsstück jenen luxuriösen Touch, den die selbstbewusste Trägerin gern genießt. Auch glitzernde Applikationen sind auf weißen Corsagen willkommen und zaubern ein perfektes, festliches Abend-Outfit, vorausgesetzt die Harmonie von Farbe und Desssin zwischen Corsage, Unterteil, Schuhen und Accessoires passt. Eine Stola über die Schultern strahlt dabei zusätzliche Eleganz aus.