Eine Corsage formt und schmeichelt wie kein anderes Kleidungsstück und ist wie geschaffen sowohl als Dessous als auch als Oberteil die weiblichen Attribute der Frau überzeugend herauszustellen und in einem eleganten Auftritt zu zeigen. Corsagen gibt es in den verschiedensten Materialien, beim Gedanken an Leder schlägt das Herz allerdings schon etwas höher, denn das Zusammentreffen der intensiven Weiblichkeit der Corsage und der aufregenden Ausstrahlung der Lederqualität verspricht unglaubliche Spannung und modische Extravaganz.

Leder spielt auf Grund seine idealen Eigenschaften in der Mode schon immer eine extravagante Rolle, weil auch die edle, außergewöhnliche Optik für eine besonders Ausstrahlung sorgt und jedes Kleidungsstück zu einem modischen Highlight macht. Die beliebteste Farbe ist zweifelsfrei schwarz. Eine schwarze Ledercorsage verführt, inspiriert und elektrisiert wie kaum ein anderes Modell und natürlich nicht nur die Trägerin. So kann man sich sicher vorstellen, welchen Eindruck eine solche Corsage in der Abendmode als Oberteil zu einem festlichen. langen Abendrock vermittelt, vor allem wenn sie noch mit extravaganten Verzierungen überrascht. Dazu gehören Nieten, schimmernde Pailletten, Stickereien und funkelnder Strass, die das Outfit mit einem besonders luxuriösem Touch ausstattet. Zu den raffinierten Details einer Ledercorsage gehören auch attraktive Schnürungen, Haken- und Reißverschlüsse.

Die selbstbewusste Frau weiß zu schätzen, dass eine Ledercorsage auch als Oberbekleidung genauso anziehend wirken kann wie als Dessousteil und kann so selbst einschätzen, bei welchem Anlass sie sie tragen kann und will und wann eher nicht. Auch wenn man Ledercorsagen kaum in Kaufhäusern erwerben kann, und man schon eher einen speziellen Onlineshop aufsuchen muss, hat diese Corsage auf keinen Fall ein negatives oder verruchtes Image.