Die Paillettencorsage zählt zu den wohl glamourösesten und schillerndsten Kleidungsstücke in der Abendmode, mit ihrer festlichen Optik sorgt die Trägerin für Furore und steht sofort im Mittelpunkt. Es ist eine perfekte Wahl, um gesehen zu werden und die weiblichen Vorzüge eindrucksvoll und selbstbewusst zu unterstreichen. Die Corsage ist ein echter Figurformer und -schmeichler, ihre modellierende Wirkung formt ein wunderschönes Dekolleté, eingearbeitete Stäbchen unterstützen Halt und Form und sorgen für eine optimale Silhouette.

Die Abendcorsage zeichnet sich durch eine luxuriöse Verzierung aus, zu denen besonders auffällige Stickereien, Pailletten, Zierperlen und Strass-Steine gehören. Von einer Paillettencorsage spricht man, wenn das überwiegende Gestaltungselement diese kleinen runden, glänzend schimmernden Metallplättchen sind, die entweder aufgenäht oder aufgeklebt wurden. Pailletten sind modisch absolut im Trend und lassen jedes Kleidungsstück und selbst die Accessoires in neuem Glanz und Glamour erstrahlen, bringen selbst schlichte Modelle zum Erstrahlen. Wenn es der Anlass zulässt, können die Pailletten auch den Stoff nahezu komplett bedecken.

Die Paillettencorsage kommt am besten auf einer festlichen Veranstaltung, einem Empfang oder einer Partynacht zur Geltung. Natürlich gehört etwas Mut dazu, eine solche Corsage zu tragen, aber eine selbstbewusste Frau weiß die Möglichkeit zu schätzen, sich mit diesem Outfit zu zeigen, ihre Persönlichkeit zu unterstreichen und es zu genießen, im Mittelpunkt zu stehen. Abendcorsagen mit Pailletten gibt es in allen Farben und Designs, wobei auch die Pailletten in unterschiedlichen Farben glänzen können. Die klassische Abendfarbe schwarz ist dabei allerdings nach wie vor unübertroffen und zeigt sich mit silberglänzenden Pailletten besonders luxuriös. Rote Corsagen sind ein richtiger Hingucker – unmöglich, das man darin übersehen wird. Wichtig für das Gesamt-Outfit ist, zu einer schillernden Pailettencorsage elegante, aber schlichte Unterteile zu tragen.