Es ist kein Geheimnis, dass viele extravagante und auffällig verzierte Abendkleider besonders für die schlankeren Frauen gearbeitet sind, es gibt sie einfach nur in einem begrenzten Größenrahmen. Nun muss die etwas stärkere Frau aber nicht verzweifeln, inzwischen hat sich die Bekleidungsindustrie auf ihre Bedürfnisse besser eingestellt, vor allem in speziellen Boutiquen für XXL-Größen oder im Internet wird ein reichhaltiges Angebot an Abendmode für große Größen bereitgehalten, so dass auch mollige Frauen für ihren Auftritt am Abend ein passendes Outfit auswählen können. Und sie dürfen sich sicher sein, dass sie sich inzwischen genauso elegant und glamourös kleiden können wie die Frauen in kleinen oder normalen Größen.

Der Unterschied besteht darin, dass diese Abendmode speziell auf die stärkere Frau zugeschnitten ist, manchmal sogar mit dem Resultat, dass sie sogar die normalen Kleider, Röcke und Oberteile an Raffinesse noch überbieten. Das Geheimnis der hochwertigen Designs ist, dass zum einen die Vorzüge der Frau in Form eines schönen Dekolletés bewusst betont werden, während die so genannten Problemzonen wie Hüfte, Bauch oder Oberschenkel gekonnt kaschiert werden können. Dabei umschmeicheln die weich fließenden Stoffe in Figur umspielender Form den Körper und bringen die weibliche Silhouette in eine schlankere Form.

Wer zusätzlich am Schulterbereich etwas verdecken möchte, der kann sich bequem mit breiten, verstellbaren Trägern, einer Stola oder einem Schal behelfen. Auch die Farbe spielt eine Rolle. Nach wie vor Favorit in der Abendmode für Übergrößen ist die Farbe schwarz. Sie macht nicht nur optisch schlanker, sie ist auch ein idealer Kombinationspartner, der mit nahezu allem prima harmoniert.