Die Pailletten sind modisch aktuell wie nie, lassen jedes Kleidungsstück und sogar die Accessoires in neuem Glanz und Glamour erstrahlen. So ist es nicht verwunderlich, dass diese kleinen metallisch schimmernden Plättchen auch in der Abendmode ihren Siegeszug feiern und hier auch am wirkungsvollsten zur Geltung kommen. Auf einem Fest, einem Empfang oder einem Galabesuch möchte man gesehen werden und auffallen, Pailletten bieten dazu eine wirklich ideale Möglichkeit. Sie werten jedes Kleidungsstück auf und geben dem Outfit ein neues Gesicht. Ein festlicher, einfarbiger Rock wird mit einem funkelnden Paillettentop zu einem erstklassigen Abendensemble, mit dem die Frau sicher sein kann, im Mittelpunkt zu stehen.

Die Pailletten sind auf dem hochwertigen Stoff aufgeklebt oder aufgenäht und können sowohl partiell als auch komplett rund um das Top angebracht sein. Schwarze, gold- und silberschimmernde Pailletten sind besonders angesagt und sorgen für einen ganz speziellen luxuriösen Touch. Um modisch nicht zu überziehen, sollte man beim Tragen eines Paillettentops in erster Linie dafür sorgen, dass der Rock als Unterteil möglichst nicht schillernd bunt, sondern eher schlicht und einfarbig gewählt wird und auch nicht mit Rüschen und anderen verspielten oder romantischen Details geschmückt ist. Das gleiche gilt auch für die Accessoires. Sonnenbrillen, Gürtel, Handtaschen und auch das Schuhwerk sollten zugunsten der glanzvollen Ausstrahlung der Pailletten dezent und eher unauffällig wirken, ohne allerdings an modischer Attraktivität einzubüßen.

Das Paillettentop passt neben dem festlichen und erhabenen Anlass mit bevorzugt langen Röcken auch perfekt zur rauschenden Partynacht oder privaten Feierlichleit mit knappen Miniröcken, was besonders die jüngeren Frauen zu schätzen wissen.