Jeans sind auch bei den modebewussten Frauen wieder sehr beliebt und bei der großen Auswahl der unterschiedlichsten Formen und Farben findet sie auf jeden Fall ihre Favoriten, die sie nach ihrem individuellen Geschmack und ihrer Körperform aussucht. Damenjeans gibt es in enger oder weiter Form, in unterschiedlichen Längen sowie in helleren und dunkleren Farbtönen, wobei Blau nach wie vor die begehrteste Farbe ist. Aber auch die Farbe schwarz hat sich in der Jeansmode etabliert, verstärkt sie mit diesem Farbton doch die elegante Note der Jeansszene.

Mit einer weißen Bluse sind Damenjeans sogar auch im Berufsleben angekommen und akzeptiert. Mit farblich passenden Pumps und edlen Accessoires überzeugt die anspruchsvolle Frau auch in Jeans mit Stil und Raffinesse. Eine wichtige Rolle spielt dabei natürlich die richtige Passform, denn man will sich ja auch in den Jeans den ganzen Tag über richtig wohl fühlen. Es gibt inzwischen bequeme Damenjeans für alle Figuren (auch Übergrößen) und auch in allen Preisklassen, denn nicht nur die Preis intensiven Markenjeans bieten eine ausgezeichnete Passform. Auch wer bestimmte Problemzonen durch entsprechende Kleidung kaschieren möchte, kann dies gern mit einer passenden Jeans erreichen. Auch im Sommer ist das Angebot erfreulich variabel, denn auch dreiviertel lange Jeans oder Jeansshorts sind in der Damenmode up-to.date.

So ist es keineswegs verwunderlich oder ein spezielles Damenhobby, wenn viele Frauen heute nicht nur ein oder zwei paar Jeans besitzen, sondern mehrere Farben, Formen und Längen zur Auswahl haben, um stets modisch aktuell bei den unterschiedlichsten Gelegenheiten und Anlässen in einer Damenjeans angezogen zu sein und auch alternativ sowohl die sportliche als auch die elegante Note betonen zu können.