Sommerkleider sind bei Frauen so beliebt, weil sie unkompliziert sind und trotzdem gut und gepflegt aussehen. Ob im Urlaub, für den Arbeitstag im Büro oder beim Stadtbummel – das Sommerkleid eignet sich für jede Gelegenheit, es wirkt frisch, feminin und unbeschwert. Die Trägerin muss lediglich hineinschlüpfen sowie die passenden Schuhe oder Sandaletten auswählen und braucht sich dann keine weiteren Gedanken mehr über ihren modischen Auftritt zu machen.

Ein sommerliches Kleid besteht üblicherweise aus atmungsaktiven Mischgeweben, die viel Luft an die Haut lassen und in denen sich "frau" selbst bei heißem und schwülem Wetter wohl fühlt. In Bezug auf Schnitt und Farbigkeit stehen zahlreiche Variationen zur Verfügung. Neben unifarbenen Sommerkleidern werden gern auch bunt bedruckte Kleider getragen, die Jugendlichkeit und Lebensfreude ausstrahlen. Mit der Kleiderlänge und –form lassen sich problemlos kleinere Figurmängel kaschieren.

Ein weiterer Vorzug von Sommerkleidern besteht darin, dass sie meist schon recht preiswert zu haben sind, dabei allerdings nicht billig wirken. Ärmellose, kurze und dekolletierte Kleider eignen sich für den Strand sehr gut, während lange Kleider auf Tanzveranstaltungen für Eleganz und modischen Chic stehen. Ob Strandkleid oder Tanzkleid – Sommerkleider sind für die verschiedensten Anlässe das geeignete Outfit. Sie können oft sogar mit anderen Kleidungsstücken, zum Beispiel einer schönen Jacke oder einem Blazer, kombiniert werden.