Mode in XXL-Größen ist schon längst kein Tabuthema mehr, das gilt natürlich genauso für die Abendkleider und die darunter befindlichen Dessous. XXL-Dessous in Übergrößen unterstützen und betonen nicht nur die Weiblichkeit, sie formen und modellieren die Figur auch optimal. Inzwischen gibt es auch in Übergrößen eine reiche Auswahl an Dessous, ob verspielt romantisch, elegant oder zutiefst aufreizend und gewagt – es gibt für jeden Geschmack die passende Form. So sind neben dem traditionellen Bügel-BH auch Sport-, Entlastungs- und Form-Büstenhalter im Angebot. Diese garantieren einen besonders hohen Tragekomfort über den ganzen Abend hinweg, so dass man auch in der schnelleren Bewegung wie beim Tanzen stets ein gutes und sicheres Gefühl hat. Kräftige Farben, verspielte Drucke und verführerische Details wie Spitze und Strass dürfen dabei gern getragen werden, in Abhängigkeit natürlich vom persönlichen Modegeschmack.

Wichtig ist es allerdings, dass die Dessous in keiner Weise unter dem Abendkleid hervorschauen. Das gilt speziell für den BH. Die Modeindustrie hat inzwischen aber auch bei XXL-Dessous reagiert und entsprechende BHs im Sortiment. Natürlich wird der etwas stärkeren Figur Rechnung getragen. So sind alle XXL-Dessous so gearbeitet, dass sie sowohl funktional als auch komfortabel sind. Der BH in Übergröße hat für einen sicheren Halt breitere Träger und einen stärkeren Bund als bei Normalgrößen. Slips und Corsagen zeichnen sich durch einen hohen Schnitt aus, der die so genannten Problemzonen geschickt kaschiert.

Angeboten in Fachgeschäften und im Internet sind die XXL-Dessous in Übergrößen erfreulicherweise inzwischen nicht mehr teurer als andere Dessous, so dass auch die stärkere Frau den festlichen Abend rundum genießen kann.