Unter High Heels versteht man Damenschuhe mit hohen Absätzen, die von etwa 8 bis 12 Zentimeter hoch sein können. Die Absatzhöhe ist die einzigste Orientierung für diese Bezeichnung, es gibt also High Heels sowohl als Sandaletten wie auch als Stiefel, selbst die Absatzform kann variieren.

High Heels ist schon ein extravagantes Schuhwerk, es ist wahrlich nicht immer bequem darin, dafür zaubert es unglaublich lange Beine und ist vor allem begehrt, wenn es gilt, abends etwas besonderes anzuziehen, gleich ob auf einem festlichen Empfang oder auf einer Party. Mit High Heels trifft die modische und selbstbewusste Frau zu jedem Abendkleid die richtige Wahl, die hohen Absatzschuhe passen aber auch perfekt zu Lack-Leggings, zum Minirock oder zur Röhrenjeans. Ihre Vielseitigkeit ist verblüffend und animiert auch schon mal so manche Frau, die bis dahin eher flachere Schuhe getragen hat, High Heels auszuprobieren. High Heels gibt es in den verschiedensten Designs, aber vor allem das Repertoire an unterschiedlichen Absatzarten ob als Stilettoabsatz, Pfennigabsatz und Blockabsatz oder sogar mir einer hohen Plateausohle klassifiziert diese eleganten Schuhe zur Nummer eins in der anspruchsvollen Schuhmode-Szene.

High Heels sieht man auch mit wirklich schicken Details wie verstellbare Riemen um das Fußgelenk herum oder glänzende Pailletten-Verzierungen. Keine Festlegung gibt es auch in der Materialfrage. Die hohen Absatzschuhe sind sowohl aus Glattleder als auch aus Lackleder ein Blickfang, den die Trägerin selbstbewusst genießen darf und kann. High Heels gibt es natürlich in den verschiedensten Schuhgeschäften, man kann sie natürlich auch online bestellen, bekommt hierbei auch so manchen Tipp über die dazu passende Oberbekleidung.