Unter Patchwork versteht man eine Technik in der Textilgestaltung, bei der kleine oder größere Stücke aus Filz, Leder, Pelz und vor allem  Baumwolle  zu einem Ganzen zusammen genäht werden. Selten findet man Patchworkarbeiten nur aus Seide oder dem etwas kräftigeren Leinenstoff. Die Patchworkstoffe können sowohl aneinander als Mosaik-Patchwork als auch aufeinander als Applikation genäht werden. Patchwork hat eine lange Tradition, diente früher aber hauptsächlich der sinnvollen Resteverwertung von übrig gebliebenen Stoffstücken. So wurden selbst wärmende Bettdecken mit unterschiedlichen Patchworkstoffen gefertigt.

Das Prinzip ist geblieben, aber heute werden Patchworkarbeiten hauptsächlich nach gestalterischen Gesichtspunkten ausgeführt. Traditionelle Patchworkstoffe sind dicht gewebte Baumwollstoffe, die sich glatt anfühlen und im Gegensatz zu anderen Baumwollstoffen fest gewebt sind. Sie sind dadurch widerstandsfähiger und trotzdem gut zu verarbeiten. Beliebt sind die kleinen Muster, die mit leuchtenden Farben und künstlerischen Drucken ein besonderes Design entstehen lassen, Künstler und Hobbykünstler kreieren inzwischen auch schon größere Muster und Bilder auf Patchworkstoffen, so dass wahre Kunstwerke durch Patchwork entstehen können. Es gibt einfarbige und bedruckte Patchworkstoffe, aber auch Stoffe in verlaufender Batik-Optik. Da es die Stoffe in nahezu allen Farben gibt, hat der Designer freie Wahl, ob er seine inzwischen schon künstlerische Arbeit besonders auffällig bunt mit erfrischenden, fröhlichen Farben gestalten möchte oder lieber dezente Farbgebungen bevorzugt.

Durch die Verbindung der verschiedenen Patchworkstoffe entsteht eine große Vielfalt verschiedener Muster und Motive. Die Motive reichen von einfachen Karo-, Streifen- oder Pünktchenmustern über grafische Dessins bis zu wunderschönen Blumenmustern. Auch Themen wie Kinder, Tiere, Weihnachten, Orient, Obst und Gemüse sind sehr beliebt und bieten reichlich Gelegenheit, sich kreativ zu entfalten. Die Patchworkstoffe sind zwar etwas teurer als normale Baumwollstoffe, dafür aber in der Qualität hochwertiger.